Erstellt von Anke Hoffmeister

Tangermünde (aho) l In Vorbereitung auf den Tangermünder Lichterlauf am 25. August haben die Organisatoren vom Elbdeichmarathonverein eine Aktion mit der AOK ins Leben gerufen. Die Gesundheitskasse unterstützt alle aktiven Teilnehmer des Laufes, indem sie ihnen in Vorbereitung auf diesen Abendlauf einen Cardio-scan anbietet. Hierbei werden der allgemeine Herzzustand und die Stressbelastung des Herzens gemessen. Firmen, die sich dazu entschlossen haben, mit einer oder mehreren Mannschaften in der Elbestadt an den Start zu gehen, können mit der AOK einen Termin vereinbaren unter gabriele.voigt-alberts@san.aok.de. Außerdem verlost die AOK Sachsen-Anhalt unter allen teilnehmenden Mannschaften ein „Überraschungspaket“ mit motivierenden und hilfreichen Läuferaccessoires.