Innenstadt-Sportfest startet am 25. August

Tangermünde l Haben Sie am 25. August schon etwas geplant? Wenn nicht, dann schnappen Sie sich Ihre Familie, Ihre Freunde und/oder Ihre Kollegen, packen die Laufschuhe ein und kommen am Abend nach Tangermünde. Dann nämlich startet in der Innenstadt zum mittlerweile vierten Mal der Lichterlauf.

Maximal 500 Sportlerinnen und Sportler vom Kind bis zum betagten Erwachsenen sind gern gesehen. Abermals stehen vier Laufangebote für diesen Augustabend auf dem Programm. Der Kinderlauf, einmal rund um den Marktplatz und etwa 400 Meter lang, ist den Kindern vorbehalten. Alle anderen können zwischen fünf Runden durch die Innenstadt und damit 5,4 Kilometern, zehn Runden (10,8 Kilometer) im Einzelkampf oder der 10,8-Kilometer-Distanz als Team wählen.

Wer im Team laufen möchte, kann das mit mindestens noch einem Partner oder aber maximal zu viert angehen. Jeder Läufer einer Teamstaffel muss mindestens eine Runde absolvieren. Die Wertung erfolgt hier getrennt nach männlich und weiblich. Gehen gemixte Staffeln an den Start, werden sie unter der männlichen Wertung registriert. Der Kinderlauf startet 19 Uhr, alle anderen Teilnehmer gehen um 19.30 Uhr an den Start. Alle werden mit Transpondern ausgestattet.

„Bewährt hatte sich im Vorjahr, die Startnummernausgabe im Foyer der Sparkasse abzuwickeln“, berichtet Carsten Birkholz vom veranstaltenden Elbdeichmarathonverein.

Außerdem wird es auf dem Marktplatz wieder ein großes Zelt geben, in dem die Läufer nach dem sportlichen Teil den Abend bei Musik und Tanz ausklingen lassen können, zusammen mit allen anderen Gästen aus der Stadt und Region, die Lust auf Partymusik und Bewegung haben. Der Eintritt ist frei.

Engagiert hat der Marathonverein dieses Jahr die Partyband „Lennocks“. Seit mehr als 16 Jahren sind die sechs Musiker, ursprünglich als Neuruppiner und Berliner, auf den Bühnen im Land unterwegs, kommen heute vornehmlich aus Magdeburg und Umgebung. Mit Rockröhre Victoria Pieper vornan bietet die Band handgemachten Pop und Rock sowie Partymusik aus drei Jahrzehnten bis hin zu aktuellen Hits aus den Charts.

Auch etliche Geschäfte der Innenstadt haben an diesem Augustfreitag länger geöffnet und laden zum Bummeln, Stöbern und Kaufen ein.

Im Übrigen wird der Tangermünder Elbdeichmarathon in wenigen Wochen mit dem Bau seines eigenen Vereinsdomizils beginnen. Im Gewerbepark wird auf einer vereinseigenen Fläche ein Neubau errichtet, für den der Verein Fördermittel bei Land und Landkreis beantragt hat. Auch die Stadt wird ihren Teil dazugeben.

Läufer und Laufteams können sich unter www.lichterlauf-tangermuende.de anmelden.