Nächsten Freitag verwandelt sich Tangermündes Innenstadt wieder in eine Sportarena – zumindest für wenige Stunden am Abend. Der 2. Lichterlauf wird ab 16.30 Uhr hier ausgetragen. Kinderlauf, 5 Kilometer, 10 Kilometer und die Firmenstaffel über 10 Kilometer stehen zur Auswahl. Noch immer ist es möglich, sich für das sportliche und gesellschaftlich andere Ereignis anzumelden.

Tangermünde l Fast 70 Firmenstaffeln haben sich bereits für den 2. Tangermünder Lichterlauf angemeldet. Hinzu kommen weitere Meldungen für die 10-Kilometer-Disziplin, die 5 Kilometer und auch den Kinderlauf. Mehr als 40 Mädchen und Jungen sind von ihren Eltern bereits für dieses Ereignis angemeldet worden.

Die Organisatoren dieses innenstadtfüllenden Ereignisses sind dieselben wie jene, die jedes Jahr im April den Elbdeichmarathon auf die Beine stellen.

Ein kleines Team aus engagierten Männern und Frauen schafft zum zweiten Mal im August einen Höhepunkt für die Tangermünder, ein Ereignis, das Laufinteressenten aus der Altmark, aber auch aus weit entfernten Orten hierher locken und damit auch auf die Stadt und Landschaft neugierig machen soll. Maximal 500 Teilnehmer groß werden darf dieser Lichterlauf. Werden es mehr, wird es eng und unüberschaubar auf dem Marktplatz. Deshalb haben die Organisatoren sich selbst dieses Limit gesetzt. Wer also dabei sein möchte, sollte nicht bis zum letzten Tag mit seiner Anmeldung warten. Am nächsten Freitag wird das Areal rund um das historische Rathaus ab dem Nachmittag gesperrt werden. Die Wechselzone für den Staffellauf (zehn Runden durch die Innenstadt) muss unter anderem errichtet werden. Außerdem werden Zelt und Bühne aufgebaut. Denn anders als im Vorjahr wird dieser Lauf mit einer anschließenden Live-Musik im Zelt verknüpft. Die Gruppe „Radiostar“ – ein Trio aus Leipzig – kommt dazu nach Tangermünde und wird mit aktuellen Charthits aus Pop und Rock, aber auch mit Oldies und Schlager für eine unterhaltsame Show sorgen. Im Übrigen ist die Musiknacht mit „Radiostar“ kostenfrei. Läufer und auch Tangermünder sowie Gäste sind im Zelt auf dem Marktplatz dazu ab 21 Uhr willkommen.

Doch zuvor starten die Läufe. Der Startschuss fällt um 19 Uhr zum Kinderlauf. 19.15 Uhr gehen die Fünf- und Zehn-Kilometer-Läufer auf die Strecke, werden fünf beziehungsweise zehn Runden durch die Stadt laufen (vom Markt durch das Neustädter Tor, zurück in die Kirchstraße bis zur Kirche und dort zurück in die Lange Straße bis zum Markt). Der Eulenturm wird in diesem Jahr nicht umrundet. 19.30 Uhr fällt der Startschuss für die Firmenstaffeln. Auch diese laufen 10 Kilometer.

Während der sportlichen Aktion gibt es nicht nur Trubel auf dem Marktplatz. Auch die Geschäfte der Innenstadt laden am 28. August bis 22 Uhr zum Einkaufen ein.

Unter www.lichterlauf-tangermuende.de nehmen die Organisatoren Anmeldungen entgegen.