5. Tangermünder Vollmondflair und 2. Lichterlauf laden ein

Tangermünde ist immer eine Reise wert“, mögen sich neben zahlreichen Gästen aus ganz Deutschland auch viele Altmärker denken. Die mittelalterliche Innenstadt von Tangermünde hat nicht nur ihre Reize für Geschichtsinteressierte, sondern begeistert auch Dank vielfältiger Initiativen ihrer Einwohner immer wieder aufs Neue. Am kommenden Freitag, 28. August, bieten die Innenstadtkaufleute, die ihre Kräfte im „Tangermünder Hansering e.V.“ bündeln, zusammen mit den Organisatoren des Elbdeichmarathons ein abendliches Shopping- und Sporterlebnis. Bei der Veranstaltung „Lichterlauf & Vollmondflair“, die ab 18 Uhr startet, werden neben zahlreichen Händler-Aktionen, wie spannenden Preisnachlässen auch längere Einkaufszeiten geboten. Viele Geschäfte öffnen bis 22 Uhr, vereinzelt auch darüber hinaus.

Im Elektronik- & Mobilfunkgeschäft Döbbelin werden u.a. die Neuheiten aus Home-Entertainment und Mobilfunk von der IFA präsentiert. Modebegeisterte finden bei Jeanette Zollmann von Mode-Pur neben einigen reduzierten Sommermoden die neuesten Herbst- und Wintertrends. Und Frank Menz von Apollo-Optik freut sich über viele begeisterte Kunden auf seiner „Switch-It-Party“. Er hält die neueste Collection der angesagtesten auswechselbaren Brillenbügel parat und offeriert auf die passenden Gläser sogar 20 Prozent Nachlass. Ausserdem verlost sein Apollo-Geschäft am selben Abend noch eine Switch-It-Brille und bietet einen Gratis-Sektempfang. Fans einer guten Sommerbowle kommen beim Tangermünder Tourismusbüro auf ihre Kosten, wenn dort zum Ausschank geladen wird.

Dank der Unterstützung des „Tangermünder Elbdeichmarathonvereins“ gelingt nun schon im zweiten Jahr eine Symbiose aus einem Sport- und Shoppingerlebnis. An die 500 Läufer haben sich für die verschiedenen Kategorien (Kinderlauf, 5- und 10-Km-Distanz sowie Team-Staffellauf) angemeldet. Bei dem Run über das innerstädtische Kopfsteinpflaster steht weniger die absolute Geschwindigkeit als das gemeinschaftliche Erlebnis im Vordergrund. Wen verwundert es da, dass besonders viele Firmen, Vereine oder Laufgruppen ihr Kommen inkl. zahlreicher Gäste angesagt haben. Infos zum Lauf gibt es im Internet auf www.lichterlauf.net. Wenn ab 21 Uhr alle Läufer im Ziel sind, startet auf dem Marktplatz die Leipziger Liveband „Radiostar“ mit Hits aus den Charts, aber auch mit Rock-,Pop- und Oldiesongs zum Gute-Laune-Angriff auf die Tanzbeine. Bereits ab 19 Uhr beginnt im Elbgarten an der „Alten Brauerei“ eine Livemusik- und Tanzparty mit den beiden Tangermündern Jörn Zimmermann und Kevin Reckstadt. Sie treten als Duo „Silent Amps“ auf und präsentieren Songs aus 40 Jahren Rock- und Pop-Geschichte.

Eintritt wird nirgendwo fällig. Allerdings sollte man sich auf Straßensperrungen in der Langen Straße und Kirchstraße einstellen. Diese sind zur Aufrechterhaltung der allgemeinen Sicherheit und Ordnung unumgänglich. Deshalb bitten die Organisatoren um Verständnis und freuen sich auf viele Gäste aus nah und fern.