Erstellt von Frank Kowar

Am 17. August findet die bereits fünfte Auflage des Tangermünder Lichterlaufes statt. Gastgeber ist der Tangermünder Elbdeichmarathon.

Tangermünde l Am 17. August 2018 gehört Tangermündes Innenstadt wieder allen Laufbegeisterten.

An diesem Tag fällt um 19 Uhr der Startschuss zum fünften Tangermünder Lichterlauf, an dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilnehmen können.

Nach fünf Jahren hat der Tangermünder Lichterlauf an großem Zuspruch gewonnen, so dass im vorigen Jahr fast 500 Läufer an den Start gegangen sind.

Eine Woche nach den Sommerferien werden all jene auf dem historischen Pflaster der Tangermünder Altstadt, die sich mit anderen beim Rundenlauf durch das mittelalterliche Städtchen messen oder gemeinsam mit Kollegen oder Freunden beim Teamstaffellauf ihren Spaß haben wollen.

Mit dem Kinderlauf um 19 Uhr startet der Laufabend in der Kirchstraße. Danach erfolgt für die jungen Läuferinnen und Läufer (gegen 19.15 Uhr) die Siegerehrung.

Um 19.30 Uhr werden dann alle anderen Teilnehmer an die Startlinie in der Langen Straße gebeten. Sowohl die 5,4- als auch die 10,8 Kilometer-Läufer werden von dort aus ins Rennen geschickt, gemeinsam mit den Start-Läufern der VITA AMARE Team-Staffeln. Zehn Runden, also 10,8 Kilometer, müssen die Teams – ob Firmen, Freunde, Familien oder bunt gemischte Laufgemeinschaften – schaffen.

Staffel mit Partner oder maximal zu viert
Wer im Team laufen möchte, kann das mit mindestens noch einem Partner oder aber maximal zu viert angehen. Jeder Läufer einer Teamstaffel muss mindestens eine Runde absolvieren. Die Wertung erfolgt hier getrennt nach männlich und weiblich.

Gehen gemixte Staffeln an den Start, werden sie unter der männlichen Wertung registriert. Alle Einzelläufer werden mit Transpondern am Fuß ausgestattet, bei den Staffelteilnehmern ist der Transponder im Staffelstab verbaut.

Die Startnummernausgabe im Foyer der Kreisparkasse
Die Startnummernausgabe findet, wie bereits 2017, im Foyer der Kreisparkasse statt. Die Siegerehrung soll gegen 21 Uhr erfolgen.

Außerdem wird es auf dem Marktplatz wieder ein großes Zelt geben, in dem die Läufer nach dem sportlichen Teil den Abend bei Musik und Tanz ausklingen lassen können, zusammen mit allen anderen Gästen aus der Stadt und Region, die Lust auf Partymusik und Bewegung haben. Der Eintritt ist frei.

Die Anmeldungen für den Lichterlauf sind noch bis zum 10. August unter www.lichterlauf-tangermuende.de möglich.

Dieser Nachtlauf in der Kaiserstadt Tangermünde ist auch der 15. Wertungslauf im Kreiscup für Volkssportläufer im Landkreis Stendal.

In dieser Auswertung zählen weder Zeit noch Platzierung, sondern lediglich die Teilnahme.